BIZ

BIZ

Baugruppe
Bauherr ist die Baugemeinschaft „Bizetstraße 65 GbR“ bestehend aus 11 Parteien. Alle Wohnungen sind Eigentumswohnungen, beide Gebäude werden ab Einzug als WEG verwaltet. 

Individuelle Wohnraumgestaltung
Alle Wohnungen haben unterschiedliche Größen, ab ca. 50 m2 bis ca. 160 m2 und individuelle Zuschnitte. In kreativen Workshops und kontinuierlichen Gesprächen mit den späteren Bewohnern sind die Raumaufteilungen, Funktionsanordnungen und Oberflächenmaterialien an die Wünsche der Bewohner anpassen worden, soweit dies konstruktiv und technisch sinnvoll und möglich war. Die lichten Raumhöhen der Wohnungen betragen 2,70 bis 3,40m. 

Erdwärme
Das Vorderhaus und die Remise werden mit einer Wärmepumpenanlage mit vertikalem Erdkollektorfeld (Geothermie) beheizt. Die 5 Erdsonden á 100m Tiefe befindet sich im Gartenbereich. Ca. 1,5 m unter dem Gelände werden diese zu einem Soleverteiler /-Sammler geführt. In diesem Verteiler / Sammler werden die Volumenströme exakt einreguliert. Vom Soleverteiler / Sammler verläuft der Vor- und Rücklauf zur Heizzentrale im Sockelgeschoss des Vorderhauses und wird an die Wärmepumpe angeschlossen. Mit der Wärmepumpe wird das gesamte Gebäude zu 100% beheizt und zentral für alle Wohneinheiten Warmwasser bereitet. 

Passivhaus
Beide Gebäude sind als Passivhäuser mit sehr geringem Heizbedarf und Lüftungsanlagen mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung konzipiert. Der Wärmebedarf (15 kWh/m²a) wird zu 100% aus Erdwärme gewonnen.

Planung Architektur LP 1-8: pfeifer deegen architekten
mit: Stumpf Architekten (LP6-8)
Projektsteuerung: Winfried Härtel Büro für Projektentwicklung
Tragwerksplanung: Niehues Winkler Ingenieure
Technische Gebäudeausstattung: Planungsbüro Roth
Passivhausplanung: Planungsbüro Roth mit Marc Paulsen
Brandschutzplanung: Rössel Brandschutz
Brandschutzberatung Holzfassade: Eberl Pacan

Planungsbeginn: 02/2010
Fertigstellung: 10/2012